Aktuelles

searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 25
Seite : previous_img  1 / 5  next_img

Innung Spengler, Installateure und Heizungsbauer - Ausflug CUBE

26.09.2017

Die Innung Spengler, Installateure und Heizungsbauer Nordoberpfalz hat auch in diesem Jahr für

die Innungsmitglieder und deren Familienangehörige einen ganztägigen Ausflug organisiert.

 Heuer führte die Fahrt nach Waldsassen und folgendes Programm hat Sie erwartet:

9.00 Uhr Abfahrt

10.00 Uhr Weißwurstfrühstück in Waldsassen

11.00 Uhr Rundgang durch den Klostergarten Waldsassen

anschließend Führung in der neu renovierten Basilika und

Besichtigung der Gruft

13.30 Uhr Mittagessen

15.00 Uhr Führung durch das CUBE Fahrradwerk in Waldershof

17.00 Uhr Heimfahrt

 

Landesverbandstag 2017 - Bayerns Metaller feiern in Weiden

22.05.2017

Empfang im Neuen Rathaus Weiden

 

Die Metall-Innung Nordoberpfalz war der Ausrichter des Landesverbandstags des bayerischen Metall-Handwerks vom 11.05. bis 13.05.2017 in Weiden.

Auftaktveranstaltung war, mit etwa 150 Metallbetriebsinhabern aus ganz Bayern, der Empfang im neuen Rathaus bei Bürgermeister Jens Meyer. Im Anschluss fuhren die Teilnehmer nach Windischeschenbach zum Geo-Zentrum der KTB, wo sie an einer interessanten Führung teilnahmen. Den Abschluss des ersten Tages bildete ein gemütlicher Abend am Schafferhof, wo die Gäste das Oberpfälzer Brauchtum des „Zoigls“ kennenlernten.

Zoigl

Ausbildungsmesse in der Max-Reger-Halle Roter Teppich für Azubis

18.05.2017

Ehrensache für die Ehrengäste: Vertreter aus Politik und Wirtschaft unterstützen die Ausbildungsmesse.

Bild: sbü


Berufe interaktiv kennenlernen: Der Baggersimulator der Harald Gollwitzer GmbH bot dazu Gelegenheit.
Es gibt wenige Ereignisse in der Region, die auf ein derart großes Interesse stoßen wie die Ausbildungsmesse der Arbeitsagentur Weiden. Unternehmen ringen um Absolventen. Und auch für andere Teilnehmer ist es ein Pflichttermin geworden.


 

Herbsttagung der Sanitärinnung: Tipps fürs Handwerk 4.0

18.10.2016

Die, die einen Spengler, Installateur oder Heizungsbauer benötigten, hatten in der Stadthalle freie Auswahl. Dort trafen sich erstmals die Mitglieder der Innung Nordoberpfalz - allerdings nicht, um etwas zu reparieren oder einzubauen.
Obermeister Norbert Schmeller zeichnete vielmehr im Namen der Innung Handwerksmeister Josef Schmucker aus Vohenstrauß für 25-jährige Zugehörigkeit aus. Zur Herbstversammlung hatten sich neben den Mitgliedern auch der Ehrenvorsitzende Josef Schlosser und Fachschaftsvorsitzender Johann Hagn eingefunden.

Schmeller informierte die Teilnehmer über die Arbeit der Handwerkerinnung. Als neues Mitglied hieß er die Firma Kuttner aus Störnstein willkommen. In einem weiteren Punkt sprach der Obermeister den Stand bei der Kommissionssitzung "Betriebswirtschaft" an. Wie er anmerkte, werden hier derzeit Handlungsempfehlungen zum Thema "Handwerk 4.0 - Digitalisierung und Internet" bearbeitet.

Hauptthema des Abends war der zuschussfähige Heizungs-Check und die notwendige, energiesparende hydraulische Anlagenoptimierung. Uwe Redecker vom Fachverband München referierte aus der Praxis über die sinnvolle Vorgehensweise beim Heizungs-Check und beim hydraulischen Abgleich sowie die staatlichen Zuschüsse für Hausbesitzer.

Mit vielen Fachgesprächen und einem Abendessen klang die Herbstversammlung aus.


Quelle: Der neue Tag, Autor NJN aus Erbendorf

 

Obermeister Norbert Schmeller (Zweiter von rechts) zeichnete für 25-jährige Mitgliedschaft Josef Schmucker (Zweiter von links) aus. Mit auf dem Bild sind Ehrenvorsitzender
Josef Schlosser (links) und Referent Uwe Redeker vom Fachverband (rechts). Bild: njn


Innungsausflug 2016

18.10.2016

Innung Spengler, Installateure und Heizungsbauer Nordoberpfalz
Bernhard-Suttner-Str. 5, 92637 Weiden
Tel: 0961/480 250-0
 E-Mail: info@handwerk-weiden.de

Auch in diesem Jahr haben wir für unsere Mitglieder und deren Familienangehörige einen ganztägigen Innungsausflug organisiert.

Dieser führte uns zur Landesgartenschau und in das Maiselmuseum nach Bayreuth.

 

 

 

 

 

Start frei für Handwerkskarriere - Freisprechungsfeier für 164

23.09.2016

Handwerksbetriebe in der Region können sich freuen. 164 neue Gesellen haben ihre Prüfung bestanden. Sie lösen zwar nicht das Problem des Fachkräftemangels im Handwerk, sind für ihre Betriebe aber wichtige Nachwuchskräfte.

 

 

aktuelle Artikel : 25
Seite : previous_img  1 / 5  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog